Veranstaltungskalender

Letzter Monat Dezember 2018 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 48 1
week 49 2 3 4 5 6 7 8
week 50 9 10 11 12 13 14 15
week 51 16 17 18 19 20 21 22
week 52 23 24 25 26 27 28 29
week 1 30 31

 

Terminologieextraktion

Hier finden Sie Software, die Benennungen aus vorhandenem Text automatisch extrahieren kann. Werkzeuge zur Terminologieextraktion dienen dazu, in einem automatisierten Verfahren Termkandidaten in Texten zu identifizieren, um sie in eine Terminologiedatenbank aufzunehmen. Manche Tools sind in der Lage, mehrsprachige Terminologieextraktion vorzunehmen, viele unterstützen lediglich die einsprachige Extraktion. Extrahierte Termkandidaten werden meist in einer Liste ausgegeben, in der ein Spracharbeiter (Terminologe, Technischer Redakteur, Übersetzer o. ä.) die zu übernehmenden Termini bestätigen kann. Die hier vorgestellten Werkzeuge sind häufig Bestandteil von Terminologieverwaltungssystemen. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und bezieht sich auf Versionen, die Ende 2013 verfügbar waren.


Acrolinx

Acrolinx ist ein umfangreiches Tool, das viele Funktionen zur Verbesserung von Texten anbietet, u. a. auch Terminologieextraktion. Grundsätzlich kann mit Acrolinx sowohl einsprachige als auch mehrsprachige Terminologieextraktion durchgeführt werden. Außerdem können über den integrierten "Batch Checker" komplette Dokumentationsprojekte auf neue Termini untersucht werden. Über ein optionales Add-on kann darüber hinaus ein Vorschlagswesen für neue Termini eingerichtet werden. Weitere Informationen sind in diesem Portal unter  Acrolinx zu finden.

Website

Acrolinx GmbH
Friedrichstraße 100
10117 Berlin
Tel.: +49 (030) 288 84 83 30
Fax: +49 (030) 288 84 83 39
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Congree Authoring Server

Der Congree Authoring Server ermöglicht Autoren, Terme zur Übernahme in die Unternehmensterminologie vorzuschlagen. Das Extrahieren dieser Termkandidaten geschieht automatisch und ohne Zusatzaufwand für den Autor. Ein linguistisch basiertes Verfahren liefert dabei sehr hochwertige Ergebnisse.

Optional können die extrahierten Terme mit Zusatzinformationen wie Definitionen angereichert werden, bevor sie vorgeschlagen werden.

Congree kann Sie dabei unterstützen, den Grundstock für den Aufbau einer neuen Unternehmensterminologie zu legen, indem die Termextraktion auf bestehende Texte angewendet wird.

Website

Congree Language Technologies GmbH
Im Stoeckmaedle 13
76307 Karlsbad

Tel.: +49 (0) 7248 92545-0
Fax: +49 (0) 7248 925-444
E-Mail: info[at]congree.com


crossMining

Die Firma Across bietet mit unterschiedlichen Produkten mehrere integrierte Lösungen, um Terminologieextraktion durchzuführen. Der Across Language Server enthält die Komponente crossMining, mit Hilfe derer mehrsprachige Extraktion auf Basis eines bereits vorhandenen Translation Memories oder einer Terminologiedatenbank durchgeführt werden kann. Mit dem Tool Across Language Server selbst kann außerdem einsprachige Terminologieextraktion durchgeführt werden. Das Produkt crossAuthor Linguistic, das v.a. für Technische Redakteure gedacht ist, bietet ebenfalls eine Funktion zur Terminologieextraktion. Auch die in der Across Personal Edition integrierte Komponente crossTerm enhält eine Extraktionsfunktion.

Website

Across Systems GmbH
Im Stoeckmaedle 13
76307 Karlsbad
Deutschland

Tel.: +49 (0) 7248 925 425
Fax: +49 (0) 7248 925 444
webmaster[at]across.net


LogiTerm

LogiTerm ist ein Translation-Memory-System der kanadischen Firma Terminotix. Es bietet neben einer Terminologieverwaltungskomponente auch ein Extraktionsfeature, mit dem ein- oder zweisprachige Terminologieextraktion durchgeführt werden kann.

Website

TERMINOTIX INC.
2053 Jeanne-d'Arc Ave
Suite 401
Montréal, Québec
H1W 3Z4
Kanada
Tel.: +1 514 989-9465
Fax.: +1 514 989-5005
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


memoQ

MemoQ ist ein Translation-Memory-System aus dem Hause Kilgray. In der Vollversion steht die Funktion einsprachige Terminologieextraktion zur Verfügung. Außer aus Translation Memories kann auch aus der LiveDoc-Datenbank oder aus einfachen Übersetzungsdokumenten extrahiert werden. Im Anschluss an die Extraktion wird eine Liste mit Termkandidaten ausgegeben, die dann von einem Spracharbeiter bearbeitet werden kann. Weitere Informationen zu memoQ finden Sie in diesem Portal hier.

Website
In der Rosenburg
Rosenburgweg 49
53115 Bonn


SDL MultiTerm Extract

MultitermExtract ist das Extraktionstool der Firma SDL. Dieses Tool ist an das Terminologieverwaltungssystem Multiterm gekoppelt, d.h. nur wenn Multiterm in gleicher Version auf dem Rechner installiert ist, kann MultiTerm Extract genutzt werden. Die Extraktion kann ein- oder zweisprachig erfolgen, zu den unterstützten Dateiformaten gehören TMX, TMW und TXT. Nach der Extraktion erhält der Spracharbeiter eine Liste mit Termkandidaten, die dann weiter bearbeitet werden können. Weitere Informationen über die Terminologieverwaltungslösung Multiterm finden Sie hier.

Website

SDL Munich
SDL PLC Zweigniederlassung für Deutschland
Balanstraße 49
81669 München

Tel.: +49 (0)89 9430 100
Fax: +49 (0)89 24 291 159


STAR TransitNXT

Mit dem Translation-Memory-System Transit NXT kann der Nutzer auch Terminologieextraktion durchführen. Möglich ist die einsprachige Terminologieextraktion aus einem Ausgangstext. Die extrahierten Termkandidaten werden in einer Liste "Allgemeine Terminologie" angezeigt. Der Spracharbeiter kann diese Kandidaten auswählen und in eine Liste "Fachterminologie" verschieben oder aber Kandidaten "ignorieren". Mit der Liste "Fachterminologie" kann ein neues Wörterbuch angelegt oder ein bereits bestehendes ergänzt werden. Zur Terminologieverwaltung bietet STAR die Software TermStar NXT, über die Sie hier mehr erfahren können. 

Website

STAR Deutschland GmbH
Dornierstraße 3
71034 Böblingen
Deutschland
Tel.: +49 7031 21 70-0
Fax: +49 7031 22 72 30
E-Mail: info[at]star-deutschland.net


TaaS - Terminology as a Service

TaaS ist ein gemeinschaftliches Projekt der Fachhochschule Köln, University of Sheffield sowie der Unternehmen Tilde, Kilgray und TAUS. TaaS bietet cloudbasierte Terminologieextraktion an. Über die Plattform können einsprachige Terminologieextraktion durchgeführt und zielsprachliche Benennung gefunden werden. Außerdem kann die aus der Terminologieextraktion erstellte Liste der Termkandidaten bearbeitet und in die Formate TBX, TSV, CSV exportiert werden. Mit Stand April 2014 befindet sich TaaS im Betastadium und ist hier erreichbar.


Termflow

Termflow ist ein Tool für den Terminologie-Workflow der Firma Transline Deutschland GmbH. Es handelt sich um ein webbasiertes System, mit dem man u. a. Terminologieextraktion durchführen kann. Das Tool unterstützt dabei die Formate PDF, XLF und TXT. Termkandidaten können in die Formate CSV und TBX exportiert werden, außerdem bietet Termflow als Besonderheit eine Schnittstelle zu Across und MultiTerm. Weitere Schnittstellen sind in Planung (Stand: April 2014).


Website

Transline Deutschland GmbH
Am Heilbrunnen 47
72766 Reutlingen
Tel.: +49 (0) 7121 9463-0
Fax: +49 (0) 7121 9463-150